Wassersuche: Hendersonpumpe, Handpumpe (Reparatur)

Die Handpumpe nach dem Henderson-Prinzip hat nach ein paar Monaten Einsätzen doch arg gelitten. Hier wird gezeigt, wie sie einfach zu reparieren ist.

Hendersonpumpe im Einsatz bei der Suche nach Gold

Bild: Hendersonpumpe notwendig beim Goldwaschen

Hendersonpumpe ist unten ausgebrochen

Bild: verschlissene Hendersonpumpe, Teile sind ausgebrochen

Der Zustand der Hendersonpumpen aus Plastik leidet unten an den Kanten nach einigen Jahren doch sehr. Die Folge ist das Herausbrechen einzelner Stücke der Kante. Damit kann sich die Saugkraft der Pumpe verringern und gerade an flachen Stellen wird das Arbeiten schwieriger. Die Lösung ist das Ersetzen der herausgebrochenen Teile mit Plastik und dem Verschmelzen des Originals.

Für die Reparatur brauchen wir:

Lötkolben und Plastik-Draht

Bild: Lötkolben und Plastik-Draht zur Reparatur

Klitzekleines Problem:  Das Ausgangsmaterial und der Draht müssen identisch sein, damit die Materialien beständig gut zusammen haften!Zunge raus

Welcher Kunststoff-Schweißdraht verwendet wurde und aus welchem Material die Pumpe besteht ist nicht klar.
Vermutlich ist der verwendete Draht PP (Polyethylen).

Der eingesetzte Kunststoff-Schweißdraht ist thermoplastisches Material und ist standardmäßig z.B. PE, PP, ABS, PC oder PVC:

Temperaturen beim Kunststoffschweißen
Material   per Lötkolben    per Heißluft
ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) 255 – 285 °C  275 – 310 °C
PE ((Polypropylen) 250 – 280 °C 260 – 285 °C
PP (Polyethylen) 250 – 280 °C  260 – 285 °C 
PVC (Poly-Vinyl-Chlorid) 250 – 280 °C 250 – 280°C

Tipp: Alternativ kann ein kleiner Gasbrenner (z.B. Gaslötkolben) oder ein Heißluftfön mit Spitzenvorsatz genommen werden.

Multitool zum Schleifen

Bild: Multitool zum Schleifen, eine flexible Welle macht die Arbeit einfacher

 

Multitool mit Aufsätzen

Bild: Multitool zum Schleifaufsätzen

 

Ergebnis nach Aufbringen des Ersatzmaterials per Lötkolben und Abschleifens:

Hendersonpumpe nach Reparatur

Bild: Hendersonpumpe nach Reparatur, aufgetragenes Material ist schwarz

  • Kosten: gering, Kunststoff Schweißdraht ca.3 bis 5 Euro
  • Zeitaufwand: gering, 5-10 min
  • Schwierigkeitsgrad: sehr gering

Fazit: kann erst nach dem Einsatz bewertet werden

 

Update:

Im Juli 2010, während einer Goldsuche in Alaska, hat sich die Reparatur der Pumpe bewährt. Eine kleine Ecke ist zwar abgesprungen, aber die anderen ausgebesserten Stellen haben sich bewährt! Die Henderson Pumpe kann man im Video gut sehen, insbesondere die ausbesserten Stellen in schwarzer Farbe.

Die reparierte Handpumpe im Einsatz in Alaska:

Video: Goldsuche in Alaska – kleiner Nuggetfund im Bach HD

Videolink zu Youtube: Goldsuche in Alaska – kleiner Nuggetfund im Bach HD

 

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Die Durchführung erfolgt auf eigenes Risiko. Beim Schmelzvorgang können giftige Dämpfe entstehen, für ausreichende Belüftung ist Sorge zu tragen.

{jcomments on}

Thermoplastkode Schweisstemperatur Heftdüse Pendelschweissen Schnellschweissdüse Schnellschweissdüse
°C Rohrdüse (rund 3 mm) (Profil 5,7 mm)
ABS 350 3,4 3,4 4,0 4,2
ABS/PC 350 3,4 3,4 4,0 4,2
PA 400 4,1 4,1 4,6 4,8
PBT 350 3,4 3,4 4,0 4,2
PC 350 3,4 3,4 4,0 4,2
PE hart (HDPE) 300 3,0 3,0 3,3 3,5
PE weich (LDPE) 270 2,8 2,8 2,8 3,0
pp 300 3,0 3,0 3,3 3,5
PP EPIDM 300 3,0 3,0 3,3 3,5
PUR Thermoplast 300/350 3,0/3,4 3,0/3,4 3,3/4,0 3,5/4,2
PVC hart 300 3,0 3,0 3,3 3,5
PVC weich 350 3,4 3,4 4,0 4,2
XENOY (PC Alloy) 350