Vorstellung: meine Outdoor Camping LED-Leuchte

Beim Goldsuchen gibt es fast immer ein Basislager oder Camp. In jeder Blockhütte oder Zelt wird Licht benötigt. Eine mobile und leistungsfähige Campingleuchte ist deshalb ein ständiger Begleiter bei der Suche nach Gold rund um die Welt. Bei der Ausrüstung für die Suche nach Nuggets und auch beim Goldwaschen spielen wieder mal viele Faktoren eine wichtige Rolle. Funktionalität, Handhabung, Robustheit, Gewicht und Preis sind zentrale Faktoren bei jeder Kaufentscheidung.

Campingleuchte

Bild: Outdoor Camping LED-Leuchte von Camelion

Ausstattungsmerkmale einer guten Campingleuchte für den Outdoorbereich

  • leicht
  • kleines Packmaß
  • wetterfest
  • robust
  • klein
  • Betrieb mit Standardbatterien muss gewährleistet sein

Meine Outdoor Camping LED-Leuchte von Camelion erfüllt diese Ansprüche und weist ein paar sinnvolle Details auf!

Vorteile der Camping LED-Leuchte von Camelion

  • leichtes Gewicht mit 130 Gramm (220 Gramm mit 4 AA-Batterien)
  • kleines Packmaß (69 x 47 x 81mm), da sie einziehbar ist (komprimierbar)
  • robust, Lampe wird durch das Einziehen bei der Reise geschützt
  • Haken (ist einklappbar – perfekt für die Reise)
  • Betrieb mit 4 AA-Standardbatterien
  • hohe Leuchtdauer: laut Angaben ca. 180 Stunden
  • Gehäusedeckel ist mit einer Münze aufschraubbar
  • gute Helligkeit: laut Angaben ca. 80 Lumen (LED-Leuchte mit 1 Watt)
  • gute Ausleuchtung mit 360 Grad
  • Stromsparfunktion (100% und 50% Leuchtkraft)
  • Blinklichtmodus
  • lange Lebensdauer der LED: laut Angabe 50.000 Stunden
  • fester Stand der Lampe
  • eingebetter Einschaltknopf verhindert versehentliches Einschalten bei der Reise