Ein Glücksfund in Australien, ein offen liegendes Nugget auf dem Patch

Jeder Sondler und Sucher kennt diese Situation, ein Fund liegt ihm besonders am Herzen. Mit dem Fundstück verbindet man einfach eine interessante oder lustige Geschichte. Der Fund liegt einem einfach mehr am Herzen, auch wenn der monetäre Wert gar nciht hoch ist.

Solch einen Fund habe ich in Western Australien im Jahr 2010 machen können.

Australisches Nugget

Bild: Glücksfund Nugget lag offen auf dem Boden

Im März 2010 war ich mit Bekannten in der Gegend um Leonora (West Australien). Wir hatten die Koordinaten eines bereits mehrfach abgesuchten Patches, allerdings mit der Aussicht auf weitere Funde.

Patch mit Gold in Australien

Bild: Patch in Western Australien

Dieses unscheinbare Fleckchen Erde hat uns doch recht großen Spaß bereitet, da wir hier über 40 Mal kleinere Goldnuggets bergen konnten.

Patch mit Nuget in der Nahansicht

Bild: Patch in Western Australien – Nahaufnahme

Letztlich sieht diese Region vollkommen gleich aus. Zum Beispiel liegt der Patch mitten in einem weißen Quarzfeld, die es vermutlich hunderttausendfach in Australien gibt. Diese Felder sind oft nur wenige hundert Meter groß und leider liegt nur sehr selten das Gold an der Oberfläche, also in den ersten 100 cm der Erdoberfläche.