Gold im Namen

Gold im Namen verbindet einen hohen Wert und oder gelbliche Farbtöne. Es ist nicht verwunderlich, dass sich Gold in unzähligen Begriffen befindet.

Durch den zumeist hohen materielle Wert der beschriebenen Sache wird die Verbundenheit zu Gold ausgedrückt.

 

  • Blaues Gold der Meere: Kaviar vom Stör
  • Braunes Gold: Kakaobohnen, Schokolade
  • Gelbes Gold: Rapsöl
  • Grünes Gold: Tropenhöl
  • Schwarzes Gold: Balsamico-Essig, CFK (Karbonfaser-Kunststoffe), Erdöl, Kohle, Trüffel
  • Weißes Gold: Elfenbein, Marmor, Porzellan, Weiße Trüffel, Harz des Weihrauchstrauches
  • Gold der Ostsee / Nordsee: Bernstein
  • Flüssiges Gold: Bier
  • Grünes Gold Italiens / des Mittelmeeres / der Küche: Olivenöl
  • Gold der Azteken: Mais
  • Gold der Schotten: Whisky
  • Gold der Tropen: Palmöl
  • Betongold: Immobilien
  • Holländisches Gold: Käse
  • Katzengold: falsches Gold (Biotit, Eisensulfit, Glimmer, Pyrit)
  • Spargold: Zahngold bei dem der Goldanteil unter 50 % liegt und dem Kupfer und Silber beigemengt ist.